Freitag, 25. Juli 2014

Sumpfschwebfliege

 
Ein besonders fotogener Besucher auf der Minze ist die Sumpfschwebfliege. Ihre Larven findet man in schlammigen Gewässern wie auch in Jauche, daher heissen die Rattenschwanzlarven bei uns auch "Güllerugger".
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

1 Kommentar:

Rivien hat gesagt…

Hallo liebe Silvia,
ohhhjjjaaa, so viele wunderschöne Fotos! Bezaubernd! Die Schwebse sieht phantastisch aus in ihrem Streifenkleid! Da muss sich die normale *Schwebfliege* echt verstecken *gg
Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und eine wunderschöne Woche!
Liebste Grüße
Britta (Rivien)